ISUTAMI BEARINGS
de
Häufig gestellte Fragen
ISUTAMI-LAGER

Häufig gestellte Fragen

Ob das Lager korrekt installiert ist, beeinflusst direkt die Genauigkeit, Lebensdauer und Leistung des Lagers.
  • Q Montagehinweise für Lager
    • mit Kupferstange und manueller Hammer -Installation
    Eine einfache Möglichkeit, mittelgroße Lager zu installieren.Wenn der Lagerinnenring fest ist und der äußere Ring lose ist, wird die Kupferstange an die Stirnseite des Lagerinnenrings gedrückt, und die Kupferstange wird direkt mit dem Hammer getroffen.Das Lager wird durch die Kraftübertragung auf die Welle geladen.

    • Verwendung von Socket -Installation
    Drücken Sie den Ärmel direkt auf das Lagerende und schlagen Sie die Kupferhülle mit einem Hammer.Die Hülse muss aus weichem Metall bestehen.Wird das Lager auf der Welle angebracht, so sollte der Innendurchmesser der Hülse etwas größer sein als das Blatt und der Außendurchmesser etwas kleiner als der Flanschdurchmesser des inneren Rings.Wird das Lager in der Bohrung eingebaut, so sollte der äußere Durchmesser der Hülse etwas kleiner sein als der äußere Durchmesser des Lagers.

    • Druck in Gesetze
    Der Montagedruck sollte direkt auf die Stirnseite des Lagerrings mit störender Passform aufgebracht werden.Andernfalls wird es eine Kompressionsverletzung auf der Arbeitsoberfläche des Lagers verursachen, was zu einer schnellen Beschädigung des Lagers führt.
  • Q Überlegungen zur Installation
    • haben Abstriche, der Lagerring Hinweise auf die mit einer dünnen Schutzschicht beschichtete Einbaufläche, verhindern die Reibung zwischen der Paarungsfläche Korrosion.
    • bei der Montage auf Lagerkraft, nicht durch Übergang von einem Wälzlager zu einem Lagerring, sonst kann es zu Schäden am Lauf führen.
    • Exzenter Ärmel. Die Exzenter -Ärmel wird zuerst auf den Exzenterpfad der Lagerschale gesetzt und zuerst von der Hand angezogen; dann wird die kleine Eisenstange in das versunkene Loch der Exzenter -Ärmel gesteckt, und die kleine Eisenstange wird mit dem Handhammer in Drehrichtung geschlagen, so dassam exzentrischen Ärmel fest montiert, und schließlich wird die Schraube auf der exzentrischen Ärmel verriegelt.
    • feste Lagerbolzen ziehen nicht an, dann gute Lagerbolzen. Das Lager und der Sitz am anderen Ende der gleichen Welle sind anzubringen, und das Lager muss automatisch an die richtige Position angepasst werden, bevor es endgültig angezogen wird.
    • Beschichtung auf der Oberfläche des Lagers und des Lagerschmierungsöls, legen Sie das Lager in den Lagersitz. Das montierte Lager wird dann zusammen mit dem Lagersitz auf der Welle abgeschrägt und in die für die Montage erforderliche Position geschoben.
    Die korrekte Montage des Lagers kann nicht nur die Lebensdauer des Lagers erhöhen, sondern auch die Produktionseffizienz erheblich verbessern.
  • TEL:+86 -574 -6399 -8066
  • FAX:+86 -574 -6399 8025
  • EMAIL: sales @isutami.com
  • ADDRESS:No.500, North 3rd Ring Road West, Cixi, Ningbo, 315300, China